ETX Capital im Test – Erfahrungen mit Forex

Bank Logo

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko!

Bei dem Online-Broker ETX-Capital können Privatkunden und institutionelle Anleger in Deutschland seit 2010 am Forexhandel teilnehmen. Als Forexhandel (FX) bezeichnet man den Handel mit Devisen, also mit jeweils zwei unterschiedlichen Devisenpaaren, wie EUR/USD oder AUD/CAD. Hierzu gibt ETX den Anlegern die Möglichkeit auf unterschiedlichen Handelsplattformen, wie dem ETX Trader/Trader Pro oder der beliebten ETX MT4, Devisenpaare oder mit Contracts For Difference (CFD FX) als Währungsoptionen an. Die Marke ETX Capital gehört zum bereits 1969 gegründeten börsennotierten Londoner Unternehmen Monecor Limited. Das unternehmen unterliegt damit der Börsenaufsicht FSA und wird zudem von der Finanzaufsicht FCA kontrolliert und reguliert. Neben den Handel mit Devisen ist ETX Capital einer der Marktführer beim CFD Handel und bietet seinen Kunden derzeit ca. 4.000 verschiedene CFD’s hauptsächlich auf Indizes, Aktien und Rohstoffe an. Nach unseren ETX Capital Erfahrungen schlägt vor allem der im Vergleich sehr günstige Handel mit Devisen (Spreads bereits ab 0,7 Pips möglich) sowie der sichere Handel positiv zu Buche. Ebenso erfreulich ist die Tatsache, dass keinerlei Mindesteinlage erbracht werden muss.

Regulierung

Das Unternehmen Monecor Limited als Eigentümer von ETX wird durch die britische Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) kontrolliert und reguliert. Die Registrierungsnummer ist 124721. Als Mitglied der Londoner Börse ist Monecor mit der unterliegt es zudem der Börsenaufsicht FSA (Financial Services Authority). Die für die Anleger wichtigsten Regelungen bezüglich der Sicherheit der Kundengelder besagen, dass die Einlagen auf den Kundenkonten separat vom eigenen Vermögen auf Referenzkonten bei einer Partnerbank gelagert sein müssen. Die Anforderungen an die Partnerbanken sind die Zugehörigkeit zu einem Einlagensicherungseinrichtung. Für deutsche Kunden wird zugesichert, dass die Kundengelder auf einem Referenzkonto bei einer Bank mit EU-Zulassung angelegt werden. Damit greift das System der europäischen Einlagensicherung mit der Einlagengarantie für private Kundengelder bis zu 100.000 Euro je Kunde. Sollten auf Grund einer Insolvenz vom ETX bzw. Monecor Kundengelder noch nicht auf dem Referrenzkonto bei der Bank verbucht sein und damit die staatliche Sicherung nicht greifen kommt eine zusätzliche Ssicherung von bis zu 50.000 Pfund über den Financial Services Compensation Scheme (FSCS) zum tragen.

Konditionen

etxcapital-2Die Kontoeröffnung bei ETX ist kostenlos. Ebenso wird keine Mindesteinzahlung verlangt, wenn man die Handelsplattformen ETX-Trader oder ETX MT4 nutzen möchte. Nur wer die erweiterte Handelsplattform ETX-Trader Pro, die im übrigen mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet ist nutzen möchte, muss man mindestens 750 Euro als erste Einzahlung überweisen. Der Anleger bezahlt eine Gebühr pro Trade und Anzahl der Kontrakte in Form des von ETX angegebenen Spreads in Pips also, der Differenz des Geldkurses bzw. des Kauf- oder Verkaufspreises. Dieser kann fix oder variabel sein. Beim Handel EUR/USD werden zum Beispiel ab 0,7 Pips pro Kontrakt fällig und ist damit einer der günstigsten am Markt der Online Anbieter. Bei anderen gängigen Währungspaaren werden zumeist ab 0,9 Pips verlangt. Wer mit Exoten handelt, muss abhängig von der Volatilität erheblich höhere Gebühren, zum Beispiel für USD/ZAR (Südafrikanischer Rand) ab 120 Pips zahlen. Bei besonders volatilen Währungen oder in besonders volatilen Marktsitutionen sind meist nur variable Spreads möglich, die fortlaufend angepasst werden.

Wer Shortpositionen eingeht muss weiterhin eine Sicherheitsleistung ab 0,5% abhängig vom gewählten Hebel und vom Währungspaar leisten, die vom Guthaben geblockt und nur bei Verlust tatsächlich bezahlt werden muss. Wer Positionen über Nacht hält muss zudem eine variable Finanzierungsgebühr entrichten, die am nächsten Tag („Tom Next“) verrechnet wird. Die Kontoführung erfolgt kostenfrei, wenn regelmäßig Trades durchgeführt werden. Wenn über einen längeren Zeitraum keine Trades durchgeführt wurden berechnet ETX eine geringe monatliche Kontoführungsgebühr. Hinsichtlich der Auszahlungen vom ETX Konto sind diese bis zur 5. Auszahlung über 100 Euro kostenfrei. Wenn mehr als 5 Auszahlungen im Monat erfolgen oder eine Auszahlung unter 100 Euro vorgenommen wird, muss jeweils eine Gebühr gezahlt werden.

Handelsangebot

Im Forexhandel FX können derzeit über 70 Währungspaare gehandelt werden. Hinsichtlich Währungsoptionen (CFD-FX) stehen über 50 Währungspaare bereit. Die Orders können weiterhin mit den üblichen Handelsattributen, als Buy-Stop-, Buy-Limit-, Stopp Limit Sell-Stop-, Sell-Limit-, Take-Profit-Orders versehen werden, was den Handel erheblich sicherer macht.

Depoteröffnung

etxcapital-3Die Depoteröffnung geht schnell und ist recht einfach. Nach der Eintragung der persönlichen Daten erfolgt eine Befragung des Anlegers zu seinen Kenntnissen im Devisenhandel. Im Anschluss muss man eine kostenlose Rufnummer anrufen und die Freischaltung des Kontos persönlich genehmigen lassen. Hiernach kann die erste Einzahlung vorgenommen werden und der Handel kann beginnen. Vor der ersten Auszahlung müssen Anleger verifizieren. Dafür muss eine Kopie des Personalausweises sowie ein Wohnsitznachweis auf den Server hochgeladen. Als Wohnsitznachweis kann nach unseren ETX Capital Erfahrungen eine aktuelle Rechnung des Telefonanbieters Festnetzanbieters benutzt werden. Bei Ein- und Auszahlungen mit der Kreditkarte muss außerdem eine Scan der Karte hochgeladen werden.

Demokonto

Wer noch keine Erfahrungen im FX Trading besitzt, kann sich zunächst innerhalb eines Demo-Kontos mit virtuellem Geld beim Trading probieren. ETX stellt jedem die kostenlose Nutzung eines Demokontos mit virtuellem 10.000 Startguthaben für 14 Tage zur Verfügung. Angemeldeten Nutzern gibt ETX zudem die Möglichkeit sich über „Webinare“ und kostenlosem Informationsmaterial über Strategien und Märkte zu informieren.

Details über den Broker

Reguliert von Finanzbehörde FCA
Plattform CFD-Handel & ETX-Binary-Oberfläche
Handelsarten High/Low, 1 Touch, Touch, 60 Sec
Assets Aktien (38), Währungspaare (12 – Majors & Exoten), Rohstoffe (6) und Indices (10)
Laufzeiten 60 Sek, 15, 30, 60 Min., 24 h
Bonus bis zu 100%
Max. Hebel 1:200
Spreads ab 0,7 Pips
Konto ab 200 €
Min. Handelssumme 5 €
Mobile Trading Nein
Sprachen Deutsch, Englisch, uvm.
Support LiveChat, E-Mail, Hotline

Vorteile

  • Sicherheit der Kundengelder im Rahmen der europäischen Einlagensicherung gewährleistet (Kundengelder bei deutschen Banken angelegt)
  • Einfache Kontoeröffnung
  • keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • Zuverlässige Tradingplattformen
  • Kostenloses Demokonto
  • niedrige Gebühren ab 0,7 Pips möglich

Nachteile

  • Auftritt als Market-Maker (kann Kurse selbst festlegen und eigenständig Positionen glattstellen)
  • Die meisten Webinare in Englisch

Fazit

ETX Capital gilt als absolut seriöser Anbieter und bietet sowohl Einsteigern als auch Profis sehr gute Möglichkeiten für den Forex Handel. Die Konditionen gehören bei den meistgehandelten Währungspaaren mit zu den niedrigsten der Branche. Die Auswahl an Währungspaaren, die gehandelt werden können ist sehr hoch. Die Kundengelder sind abgesichert, in dem sie getrennt vom Vermögen bei einer EU Bank angelegt sind und damit der europäischen Einlagensicherung unterliegen. Die Webseite und die Handelsplattformen sind in Deutsch verfügbar und sehr intuitiv gestaltet, genauso wie die der Online-Broker GKFX und FxPro sowie der Online Forex Broker fxflat und Admiral Markets.

Kundenbewertungen

0 90 100 6
90.666666666667%
Durchschnitt basierend auf 6 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Danke für Ihre Bewertung.

close

Lesen Sie hier welche Erfahrungen andere Trader gemacht haben.

  • Trading
    90%
  • Service
    88%
  • Online-Plattform
    91%

5 Bewertungen

Micha26.09.2016
  • Trading
    92%
  • Service
    92%
  • Online-Plattform
    94%
Ich bin sehr überrascht und muss sagen, dass ich mich hier sehr gut aufgehoben fühle! Es gibt eine breite Produktpalette, die Spreads sind eng und gut und die Gebühren gering!
Ingrid E26.09.2016
  • Trading
    91%
  • Service
    87%
  • Online-Plattform
    93%
Ich trade immer mit ETX Trader Pro und bin super zufrieden mit der Plattform! Sehr solide und auch bei großen Marktschwankungen läuft alles!
Tom26.09.2016
  • Trading
    87%
  • Service
    86%
  • Online-Plattform
    88%
Der Broker hat zwar gute Kondis und Spreads, das Demokonto ist allerdings nur 14 Tage verfügbar was ich für einen schlechten Witz halte!!
Johanna26.09.2016
    Nachdem ich bei der TraderTour teilgenommen hatte und sehr begeistert war habe ich sofort mein Konto eröffnet und bereits um +50% erweitert!
    Paul26.09.2016
      Besonders für Anfänger mit kleinerem Kapital geeignet. Es gibt sehr viele Schulungsangebote und Webinare. Der Support hilft auch immer gerne und kompetent.
      1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, 4,75 von 5)
      Loading...