74-89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. CFDs, Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen.

GKFX im Test – Erfahrungen mit CFDs

2,3
Ok
Min. Einzahlung1 €
Max. Hebel1:30
EUR/USD Spread0.6 Pips
HauptsitzGroßbritannien
Gegründet2010
RegulierungCySEC, ASIC

Der CFD Broker GKFX existiert seit dem Jahr 2009 und verfügt über ein Team mit über 20-jähriger Erfahrung auf dem Finanzmarkt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London. Dank der internationalen Expansion ist der britische Anbieter sogar mit einer Niederlassung in Frankfurt am Main vertreten. Über 500 Mitarbeiter in 14 Ländern garantieren reibungslos ablaufende Trades und eine erstklassige Kundenorientierung. Neben dem Handel mit CFDs können Nutzer außerdem auf Wertpapiere, Indizes, Devisen und Rohstoffe zurückgreifen. Umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse über Marktschwankungen sind von Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung, um das Angebot wahrnehmen zu können. Auch Trader ohne Expertise werden schnell mit den elementaren Funktionen vertraut gemacht.

Regulierung

In unseren GKFX Erfahrungen hat sich schnell herausgestellt, dass der Broker vollreguliert ist. Die Betreiber unterliegen den strengen Auflagen der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority). Durch die Niederlassung in Frankfurt am Main gelten außerdem die gesetzlichen Maßstäbe der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Beide Kommissionen besitzen ob der MiFID-Richtlinien ähnliche Kontrollinstanzen und garantieren, dass sowohl Nutzer als auch Betreiber gesetzlich abgesichert sind.

Das Vertrauen in den Broker wird durch den hohen Einlagenschutz noch weiter erhöht. So sind die eingezahlten und durch erfolgreiche Handelsabschlüsse gewonnenen Gelder bis zu einem Maximalwert von 50.000 GBP geschützt. Der Hintergedanke liegt auf der Hand: Da Firmen- und Kundenkapital auf unterschiedlichen Konten geführt werden, erfolgt im Fall eines Lizenzentzugs oder gar einer Insolvenz eine umgehende Rückerstattung. Interessierte und immer noch zweifelnde Anleger, die fürchten, auf einen intransparenten und unseriösen CFD-Handel zu stoßen, sind gut beraten, dem Broker eine Chance einzuräumen. Sämtlich Vorbehalte werden binnen weniger Stunden ad acta gelegt.

Konditionen

gkfx-3

Der CFD Broker richtet sich nicht nur an erfahrene Trader, er möchte gleichzeitig Branchenneulingen einen unkomplizierten Einstieg gewähren. Konsequent zählt GKFX zu den wenigen Portalen, die keine Mindesteinzahlungen veranschlagen. Ein faires Entgegenkommen, berechnen so einige Konkurrenzportale doch teilweise automatisch hohe dreistellige Eurobeträge. Ohne eine Kapitalisierung kann dennoch nicht gehandelt werden. Auch für Neulinge empfiehlt es sich dementsprechend, ausreichend Geld einzuzahlen, um nach den ersten Analysen mehrere Positionen gleichzeitig handeln zu können. Je größer die Risikostreuung, desto schneller werden hohe Verluste vermieden. Kunden entscheiden sich während der Depoteröffnung, ein Variable-, Fix-, VIP- oder Corporate-Konto zu nutzen.

Im Rahmen des Spreads auf Majors fallen beim Variable- und Fix-Konto Kosten zwischen 1,2 und 1,5 Pips an, während der maximale Hebel auf 1:400 festgelegt wurde. Der Handel im VIP-Konto besitzt weitaus bessere Konditionen, steht allerdings erst ab einer Mindesteinzahlung von 25.000 Euro zur Auswahl. Eine Besonderheit nimmt das interessante und längst nicht obligatorische Social Trading ein. Hierbei steht es Nutzern frei, dem Handel von der Seitenlinie aus beizuwohnen und die Strategien erfahrener Trader zu kopieren. Besitzen Interessenten nur wenig Zeit für Analyse-Tools und Fortbildungsmöglichkeiten, profitieren sie dennoch von dem Wissen der Profis.

Handelsangebot

gkfx-2

Das Angebot an handelbaren Instrumenten ist immens. Der Broker fokussiert sowohl CFDs als auch Währungspaare und offeriert eine große Bandbreite an verschiedenen Basiswerten. Nutzer handeln mit mehr als 50 Währungspaaren, wobei sie neben den Hauptwährungen wie EUR/USD, USD/JPY und GBP/USD auch so manchen Exoten vorfinden. Der CFD-Handel mit mehr als 350 Basiswerten erlaubt hohe Renditen und eigenständige Strategien, die sich jeder Nutzer über die individuellen Handelsplattformen zurechtlegen kann. Kunden, die die Kurse intensiv unter die Lupe nehmen, besitzen gute Chancen, hohe Gewinne einzufahren. Trotzdem sollte niemand vergessen, dass der CFD- und Forexhandel rein spekulativ ausfällt und die eingezahlten Gelder auch verloren gehen können.

Die Performance der Plattform gestattet eine zwanglose Möglichkeit, das eigene Glück auf die Probe zu stellen. In unseren GKFX Erfahrungen zeigte sich außerdem, dass auch die mobilen Lösungen eine hochwertige Alternative darstellen. Kunden sind nicht an ihren Laptop oder Desktop-PC gebunden. Möchten sie die Handelsplattform auf einem iOS-, Android- oder Windows-Smartphone starten, genügt es bereits, die jeweilige App herunterzuladen. Zusätzliche Kosten fallen durch die mobile Nutzung selbstverständlich nicht an.

Depoteröffnung

Für Depoteröffnung und Kontoführung fallen keine Kosten aus. Der Nutzer entscheidet sich für eine Währung (Euro, US-Dollar oder britisches Pfund), wählt die gewünschte Kontoart und füllt die insgesamt fünf Schritte der Registrierung aus. Damit die Plattform bestmöglich auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten wird, ist es erforderlich, neben personenbezogenen Daten wie der Adresse und Telefonnummer die Einkommenshöhe und Handelserfahrung anzugeben. Was zunächst etwas übertrieben wirken mag, ist ein guter Beweis dafür, dass sich der Broker ganz an die gesetzlichen Vorgaben hält. So muss jederzeit gewährleistet werden, dass ausschließlich Volljährigen der Handel erlaubt wird, die außerdem über einen sinnvollen Umgang mit Geld verfügen und sich des Handelsrisikos bewusst sind.

Demokonto

Der Devisenhandel ist schnell erlernt und doch komplex. Gerade Neulinge sollten sich nicht sofort an riskanten Trades probieren, sondern die Grundlagen erlernen. Um eben dies zu ermöglichen, steht direkt nach der Registrierung ein kostenloses Demokonto parat. Ohne den Zwang, reales Geld in die Waagschale zu werfen, werden die ersten Schritte per Meta Trader 4 unternommen. Besonders gut: Die Handelsplattform verfügt auch in den Gratis-Trades über ihren vollen Umfang. Das Demokonto wird nach 30 Tagen geschlossen, kann jedoch bei einer Depoteröffnung erneut beantragt werden. Das Spielgeld lässt sich, ist es einmal aufgebraucht, jederzeit wieder befüllen. Um die eigenen Kenntnisse zu erweitern, lohnen sich zusätzlich die vielen Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten. Mithilfe der Webinare und Seminare steigt die Lernkurve bereits nach wenigen Tagen. Dieses Angebot finden Trader unter anderem auch bei IG oder ETX Capital.

Details über den Broker

Max. Hebel1:30
Konto ab0 Euro
Min. Handelssumme50 Euro
Spreadsab 0,6 Pips
AssetsIndizes, Rohstoffe, Aktien, Bunds
Bonusvariabel
Reguliert vonBaFin
PlattformMT4, MT4 Mobile, SIRIX Web, Multi Terminal
Mobile TradingJa
SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, uvm.
SupportTelefon, Live Chat, E-Mail, Rückrufservice

Vorteile

  • Vollregulierung durch die britische Financial Conduct Authority (FCA)
  • breites Portfolio an individuellen Handelsmöglichkeiten
  • vier verschiedene Handelsmodelle für neue und erfahrene Trader
  • keine Mindesteinlage erforderlich
  • Social Trading ist verfügbar

Nachteile

  • schlechtere Handelsbedingungen für Kunden mit geringem Budget
  • Demokonto steht zunächst nur kurzzeitig zur Verfügung
  • Gebühr für Einzahlungen mit Kreditkarte

Fazit

Unsere GKFX Erfahrungen hätten kaum besser ausfallen können. Der Anbieter punktet auf allen Ebenen und erweist sich als sicher und seriös für erfahrene und neue Trader. Die Webinare verschaffen einen guten Einblick, dazu garantieren Performance, Backup und Datensicherheit, dass keine Bedenken hinsichtlich Transparenz und Diskretion begründet sind. Da der Handel auch auf Smartphones betrieben wird, können Kunden rund um die Uhr unkompliziert auf ihr Benutzerkonto zugreifen. Der Plus500 Test sowie der eToro Test haben uns ebenfalls sehr zugesprochen.

4.7
4,7 rating
(12 Bewertungen)
Hervorragend67%
Gut33%
Akzeptabel0%
Mangelhaft0%
Ungenügend0%
Dax30
5,0 rating
Vor 11 Monaten

Mittlerweile bin ich wieder aktiver geworden, seit man den DAX30 quasi 24 Stunden handeln kann. Das macht Spass und alles läuft stabil. Generell muss man konstatieren, dass die Plattform stabil läuft und man daher entspannt handeln kann. Dazu gehört auch der – hier schon erwähnte – gute Service. Insgesamt bietet GKFX für meine Vorstellungen ein gutes Paket.

Sarah
Kundenservice top & zuverlässig
5,0 rating
Vor 18 Monaten

Für mich ist vor allem der Service bei GKFX sehr überzeugend. Der ist immer zur Stelle und agiert im Zweifelsfall zu Gunsten des Kunden, das findet man heutzutage nur noch selten. Die Plattform selber ist zuverlässig und stabil, genau das was man von einem guten Anbieter erwartet. Beim Trading gibt es viele Optionen, zum Beispiel den ganztägigen DAX-Handel und generell geringe Kontraktgrößen.

Gerry
Zuverlässig und solide!
5,0 rating
Vor 18 Monaten

Aus meiner Sicht ein durchaus zuverlässiger und solider Anbieter, welcher guten Service bietet. Aber auch die Auswahl an Produkten stimmt und das ganze System ist stabil und funktioniert.

Manner
Seit 4 Monaten aktiv am traden
4,0 rating
Vor 25 Monaten

Ich bin mittlerweile bereits seit 4 Monaten aktiv beim traden und kann den positiven Bewertungen hier nur zustimmen. Die Zusatzleistungen und Konditionen sind echt unschlagbar!

Markus
Super zum Strategie testen, viele Seminare
5,0 rating
Vor 3 Jahren

Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mich bei einem Online Broker anzumelden und meine eigene Strategie auszuprobieren. Letztendlich entschied ich mich dann für GKFX und kann nun das Demokonto und die vielen Webinare dazu nutzen mich weiterzubilden!

Klaus
Spreads sind eng
4,0 rating
Vor 4 Jahren

Die Spreads sind eng, der Support sehr gut und der Hebel hoch! GKFX ist meine Nummer 1 unter den CFD-Brokern.

Marie-Sophie
Kleine Positionen handelbar
4,0 rating
Vor 4 Jahren

Es können auch kleine Positionen gehandelt werden was besonders für Anfänger mit geringerem Kapital wichtig ist.

Karl V.
Sehr zufrieden
4,0 rating
Vor 4 Jahren

Ich hatte noch nie Probleme mit diesem Broker und hatte auch nie das Gefühl das Kurse manipuliert wären oder ähnliches!

Elena H.
Lieblingsbroker
5,0 rating
Vor 4 Jahren

Wenn es um CFD Trading oder Forex Handel geht ist GKFX mein absoluter Lieblingsbroker. Enge Spreads, schnelle Orderausführungen und übersichtliche Plattform! Außerdem ist der Kundensupport unschlagbar schnell und informativ.

Julian P
Top
5,0 rating
Vor 5 Jahren

Selbst während des Brexits ist nichts zusammengebrochen! Funktioniert einwandfrei – egal ob PC oder Smartphone!

Britta
Schnelle Kontoeröffnung
5,0 rating
Vor 5 Jahren

Die Kontoeröffnung geht schnell und unkompliziert. Das Demokonto lässt sich ebenfalls ganz einfach und schnell eröffnen. Es gibt sehr viele Handelsmöglichkeiten und Schulungstools!

Lars
KEINE Übernachtzinsen
5,0 rating
Vor 5 Jahren

Auf DAX Short Positionen gibt es KEINE Übernachtzinsen

Paul

Plattform
GKFX
HandelsplattformenWeb Trader, MT4, Mobile Apps
Kostenloses Demokonto
MetaTrader 4
MetaTrader 5
App / Mobile Trading
Automatisierter Handel
Hedging
1 Klick Handel
Ordermöglichkeiten
GKFX
Ordertypen
  • Limit Buy/Order/Sell
  • Market Order
  • Stop Buy/Sell
  • Trailing Stop
  • Take Profit
  • Stop Loss
Telefonischer Handel
Vom Chart aus Handeln
Handelsangebot
GKFX
CFDs
Forex
Kryptowährungen
Aktien
Optionen
ETFs
Futures
Aktienindex
Major-Währungspaare
GKFX
EUR/USD
GBP/USD
USD/JPY
USD/CHF
USD/CAD
AUD/USD
Gebühren
GKFX
KontogebührNein
Gebühr für Einzahlung0 €
Gebühr für Auszahlung0 €
InaktivitätsgebührJa
Support & Service
GKFX
KontaktmöglichkeitenMail, Live-Chat, Telefon
Support-ZeitenMontag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Deutscher Support